Lochlannaighs  >>>> Wikinger


Die Gesellschaft der Wikinger


Wenn die Wikinger heute auch gemeinhin für Raub und Zerstörung stehen, der weitaus größte Anteil der Wikinger ging nie auf Beutezug. Die Skandinavier waren Bauern und Fischer, die an Skandinaviens Küsten siedelten und komplexe Dorf- und Siedlungsgemeinschaften ausgebildet hatten.

  

Familien

In der Frühphase der Wikingerzeit kannten die Bewohner des Nordens noch keinen Staat. Organisiert waren sie in Sippen und Familienverbänden. Die eigene Familie war heilig, sie stellte die entscheidende Schutzmacht für das Individuum dar. Ohne die Bande der Sippe galt der Einzelne nichts. Bei den Wikingern gab es einen hohen Familienehrenkodex, die Ehre musste unter allen Umständen gewahrt und verteidigt werden.